Grundbuch


Das Grundbuch ist ein öffentliches Register, das über Rechtsverhältnisse an Grundstücken Auskunft gibt (z.B. Eigentumsverhältnisse, Rechte und Belastungen, Hypotheken, Grundschulden). Es dient damit der Sicherung von Rechten. Öffentliche Lasten werden im Grundbuch nur dann nachgewiesen, wenn Spezialgesetze dieses vorschreiben (z.B. das BauGB zum Umlegungsvermerk).